Indoorkartbahn „Speed“

Kategorie:

Dieses Freizeitangebot ist bei uns redaktionell noch in Bearbeitung. Weitere Informationen entnehmen Sie in der Zwischenzeit bitte direkt der Homepage des Anbieters.

Weitere Infos zu Indoorkartbahn „Speed“
Stadt

Strasse

Bunsenstraße 5

PLZ

75210

Telefon

07236 980202

Email

keine Angabe

Bundesland

Baden-Württemberg

Freizeitangaben nicht korrekt? Daten aktualisieren!

Allgemeine Informationen Gokart

Das erste Kart wurde 1956 vom US-amerikanischen Ingenieur Art Ingels gebaut und ausgerüstet mit einem Rasenmähermotor, der über eine Fahrradkette ein Hinterrad antrieb. Ingels, der zuvor bei Kurtis Kraft Rennwagen baute, stieß mit seiner Erfindung auf großes Interesse.

Schnell fanden sich Nachahmer des simplen Konzepts und auf Parkplätzen wurden erste Rennen ausgetragen. Bereits 1959 wurden Karts auf der Pariser Automobilausstellung gezeigt und fanden so ihren Weg nach Europa. Im Februar 1960 wurde vom Wiesbadener Automobilclub der Go-Kart-Club Deutschland gegründet und dem Automobilclub von Deutschland kooperativ angeschlossen.

Das erste Go-Kart-Rennen auf deutschem Boden fand im April 1960 in Wiesbaden statt.

Durch ihre einfache und leichte Bauweise sind Karts sehr schnell und agil. Sie können Geschwindigkeiten von über 150 km/h erreichen.

Durch den niedrigen Schwerpunkt nur wenige Zentimeter über der Fahrbahn werden im Kartsport hohe Kurvengeschwindigkeiten erzielt, was zu einer starken körperlichen Beanspruchung führt.

Kartsport wird auch von Kindern und Jugendlichen betrieben.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Indoorkartbahn „Speed““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.